Veranstaltung

Podiumsdiskussion Kita & Familie

Hessischer Sozialminister Klose in Hessisch Lichtenau

Kurz vor dem Termin der Bundestagswahl am Freitag, den 24. September nimmt der Hessische Staatsminister für Soziales und Integration an einer Podiumsdiskussion in Hessisch Lichtenau teil.  Zu dieser lädt der Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ab 18.00 Uhr in den großen Saal des Bürgerhauses ein.

Thematisch wird es um die Lage der Eltern während der Pandemie, über die Situation in den Kitas und die Bedeutung der Kindertagesstätten für eine inklusive Gesellschaft gehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Awet Tesfaiesus, Direktkandidatin der GRÜNEN im Wahlkreis Werra-Meißner – Hersfeld-Rotenburg. Die Rechtsanwältin und Mutter ist seit fünf Jahren als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung. Als weiterer Gast auf dem Podium wird Svenja Marchand mitdiskutieren. Die Oberriedenerin gründete 2019 einen Naturkindergarten.

Nach dem der Allgemeinverfügung des Landkreises zum Schutz vor Corona können alle Menschen die geimpft, genesen oder negativ getestet sind an der Veranstaltung teilnehmen.

Neuste Artikel

Für solidarische Krisenbewältigung gegen Hetze und Corona-Ignoranz

Sophienforum

Ursula Vaupel – Erinnerung an eine starke Eschweger Frau

Bildung Finanzen Kreistag Mobilität

Bericht aus dem Kreistag 13.12.2021

Ähnliche Artikel