Umwelt

Online-Veranstaltung: Plastic Planet?!

Wege aus der Plastikkrise – Vermüllung der Umwelt stoppen!

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Werra-Meißner-Kreis laden am 3. Dezember um 18:30 Uhr ein, sich über die aktuellen Probleme der Vermüllung der Umwelt durch Plastik zu informieren. Pandemiebedingt findet diese Veranstaltung online statt. Referentin ist die GRÜNE Bundestagsabgeordnete Dr. Bettina Hoffmann. Sie ist umweltpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Die promovierte Biologin legt einen Fokus auf die Folgen der ungehemmten Produktion von Plastik wie Müllstrudel im Meer, Plastik in Vogelmägen, Mikroplastik in Flüssen und Seen. Im Anschluss ist eine Diskussion darüber geplant, was es braucht, um den Plastikkonsum zu reduzieren und eine ressourcenleichte und klimaneutrale Kreislaufwirtschaft zu etablieren.

Christiane Weiler, Mitglied im Kreisvorstand der GRÜNEN, erklärt die Dringlichkeit des Themas: „Wenn wir nichts ändern, wird 2050 in unseren Ozeanen mehr Plastik schwimmen als Fische. 2018 hat die EU-Kommission bekannt gegeben, mit einer Plastikstrategie die produzierte Menge zu verringern und das Recycling zu stärken. Wir fragen jedoch, was sich bisher getan hat und wie die Strategie in Deutschland umgesetzt wird. Mit Dr. Bettina Hoffmann haben wir dafür eine ausgezeichnete Referentin gefunden.“

Zugangsdaten:

per PC oder Smartphone
us02web.zoom.us/j/89159162694

per Telefon
069 50502596
Meeting-ID: 891 5916 2694
Kenncode: 200207

Neuste Artikel

Kreistag

Grüne werden neuen Vorschlag für Ersten Kreisbeigeordneten machen

Railroad Tracks

Mobilität Wirtschaft Witzenhausen

Änderung des Witzenhäuser B-Planes „Industriegebiet Gelstertal“ rechtswidrig!

Eschwege

Bürger*innengespräch in Niederdünzebach

Ähnliche Artikel