Bad Sooden-Allendorf

Photovoltaik in der Altstadt Bad Sooden-Allendorf

Unter den Bewohnern Bad Sooden-Allendorfs herrscht großes Interesse, selbst Strom mit alternativen Energien CO2-neutral zu erzeugen. Dazu zählt auch Solarstrom aus Photovoltaikanlagen. Diese Form der Energieerzeugung muss allerdings auch Bewohnern der Altstadt uneingeschränkt möglich sein.
Photovoltaikanlagen sind aber nicht in der Altstadtsatzung aufgeführt. Die Altstadtsatzung ist dazu gedacht, unser historisches Stadtbild möglichst zu erhalten. Photovoltaikanlagen, auch auf Dächern in Richtung zur Straße, werden dieses Gesamtbild nur sehr gering beeinträchtigen. In Abwägung des Nutzens dieser Anlagen, auch hinsichtlich des Klimawandels, gegenüber den geringen optischen Auswirkungen ist ihre Errichtung zu fördern.

Unser Antrag

Neuste Artikel

Abschiebung Witzenhausen

Nach Abschiebung in Witzenhausen: Grüne fordern Konsequenzen

Witzenhausen

Grüne Witzenhausen enttäuscht über Koalitionsabsage der SPD

Landwirtschaft Neu-Eichenberg Wirtschaft

Klaren Wählerauftrag für den Ausstieg aus den Planungen zum Logistikgebiet

Ähnliche Artikel