hpgruesen / Pixabay"> hpgruesen / Pixabay

Klimaschutz & Energiewende

Wohnen in Waldkappel soll zukunftssicher werden

Die Stadt Waldkappel soll sich am Modellprojekt Energetische Quartierssanierung im Werra-Meißner-Kreis beteiligen. So steht es im Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der in der nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 6. Mai behandelt wird.

„Mit der Teilnahme am Modellprojekt können die Einwohner*innen Waldkappels unterstützt werden, die ihre Wärmeversorgung angesichts steigender Energiepreise zukunftssicher machen wollen,“ so Stadtverordnete Ingrid Braunbarth. Mit der Teilnahme am Modellprojekt könnten Gebäudeeingetümer*innen eine kostenfreie und unabhängige Beratung zur Gebäudesanierung erhalten. Außerdem werde bei der Beantragung von Fördermitteln unterstützt.

„Auch in Waldkappel wollen wir unseren Beitrag zur Wärmewende leisten. So schützen wir das Klima und machen uns unabhängiger von importierter fossiler Energie,“ so Braunbarth abschließend.

Unser Antrag

Neuste Artikel

Sophienforum

Ausstellung „An jedem dritten Tage“ eröffnet

Demokratie & vielfältige Gesellschaft Veranstaltung Wirtschaft

Vielfalt als Chance – GRÜNE beteiligen sich an der Interkulturellen Woche

Demokratie & vielfältige Gesellschaft Sophienforum

Fotoausstellung von Sina Niemeyer

Ähnliche Artikel