Demokratie & vielfältige Gesellschaft

Die Pandemie und die Internationale Politik – MdB Nouripour als digitaler Gast

Der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Werra-Meißner lädt zur Online-Veranstaltung „Die Pandemie und die internationale Politik“ ein. Sie findet am Mittwoch, den 19. Mai 2020, um 19:00 Uhr statt. Als Experte wird der Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour teilnehmen.

Thematisch wird es darum gehen, wie Corona die aktuelle Situation im internationalen Geflecht verändert. Dabei wird ein Schwerpunkt auf der europäischen Zusammenarbeit liegen und wie diese sich aktuell entwickelt. Doch auch der Wandel von Demokratien zu autokratischen Systemen wird besprochen werden. Außerdem wird ein Blick geworfen auf die Konflikte in der Welt, die nicht auf einmal verschwunden sind.

Gast der Online Veranstaltung wird der Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour sein. Der Frankfurter mit iranischen Wurzeln ist seit 2006 Mitglied des Bundestags und ist Sprecher der GRÜNEN Bundestagsfraktion für Außenpolitik. Über die soziale Medien wies er wiederholt unter „#TheOtherCrisis“ auf weitere Krisen, wie im Jemen, in der Ukraine, oder Venezuela hin. Außerdem setzt er sich dafür ein weiterhin die Klimakrise als solche zu behandeln.

Mit ihrer Veranstaltung wollen die GRÜNEN die internationale Dimension der Corona-Pandemie betonen und einen Blick über den Tellerrand wagen. Sie freuen sich dabei auf einem sachkundigen Impuls und eine angeregte Diskussion. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Veranstaltungen auf Online-Formate umgestellt. Der Zugangslink lautet: global.gotomeeting.com/join/438031653

Neuste Artikel

Kreistag

Grüne werden neuen Vorschlag für Ersten Kreisbeigeordneten machen

Railroad Tracks

Mobilität Wirtschaft Witzenhausen

Änderung des Witzenhäuser B-Planes „Industriegebiet Gelstertal“ rechtswidrig!

Eschwege

Bürger*innengespräch in Niederdünzebach

Ähnliche Artikel