Demokratie & vielfältige Gesellschaft

Bericht aus dem Kreistag

Rund 420 verschiedene Aufgaben müssen kommunale Verwaltungen erledigen. Deshalb arbeiten die Kommunen im Landkreis an diversen Stellen zusammen. Der Kreistag hat nun in seiner Sitzung am 24. Mai 2024 beschlossen mit einer Studie zu untersuchen, bei welche weiteren Aufgaben die 16 beteiligten Städte und Gemeinden sowie der Landkreis zusammenarbeiten können. Die Untersuchung wird vom Land Hessen gefördert und soll die Abläufe optimieren sowie perspektivisch Verwaltungskosten senken.

Musikschule hat neue Leitung
Wir Grüne haben uns immer dafür eingesetzt, dass die Musikschule zukunftssicher aufgestellt und in öffentliche Verantwortung überführt wird. Auch wenn wir uns im Prozess auch Dinge anders gewünscht hätten, so freuen wir uns über das positive Signal, dass mit Lutz Fußangel nun ein neuer Leiter der Musikschule gefunden wurde.

Zahlreiche Berichtsanträge
Der Kreistag hat zahlreiche Berichtsanträge zur Beantwortung in die zuständigen Ausschüsse überwiesen. Etwa zur finanziellen Situation des Klinikums, zur Digitalisierung der Verwaltung, zur Verfahrensdauer von Bauanträgen sowie zur Arbeitsbelastung der Kfz-Zulassungsstelle. Zur Beantwortung der Fragen kommen die entsprechenden Ausschüsse nacheinander am 23. September in öffentlicher Sitzung in der Stadthalle in Eschwege zusammen.

Außerdem wurde im Kreistag über den Haushaltsvollzug des laufenden Jahres berichtet und es wurden die Berichte der Patientenfürsprecherinnen der Krankenhäuser in Eschwege und Witzenhausen entgegengenommen.

Neuste Artikel

Eschwege Jugend

Generation Europa: Junge Stimmen, Neue Visionen – Dialogveranstaltung mit Staatsministerin Anna Lührmann

Kreistag Landwirtschaft

Bericht zur Lage der Landwirtschaft im Werra-Meißner-Kreis ist überfällig

Witzenhausen

Kunstrasen für Witzenhausen?

Ähnliche Artikel