Workshop für Frauen: „Ich kann das!“

Samstag, 27. März 2021Von: 14:30 Bis: 15:30 Uhr

Unter dem Titel „Ich kann das! – Selbstverantwortung übernehmen“ bietet der Kreisverband Werra-Meißner von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen kostenlosen Workshop für Frauen an. Er findet digital am Samstag, den 27. März um 14.30 Uhr statt.

Bei dem rund einstündigen Workshop geht es vor allem darum, die sich selbst zu befähigen, Veränderungen anzustoßen und wie man Verantwortung für sich selbst und andere übernimmt. Andrea Emig, IT-Trainerin und Coach, wird den Kurs leiten, der einer Kooperation der GRÜNEN mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. entspringt.

Hier anmelden:

     

    „Ich kann ja sowieso nichts ändern.“  Dies ist eine Einstellung, die jede von uns schon einmal gehört oder selbst erlebt hat. Für ein erfülltes und glückliches Leben ist Selbstverantwortung die Voraussetzung. Jede hat die Möglichkeit, Dinge zum Besserenzu ändern. Oft fängt es mit Kleinigkeiten an, aber je sicherer ich darin werde, Dinge zu ändern, desto größer können die Veränderungen werden. Selbstverantwortung zu übernehmen, bedeutet eine Pflicht das eigene Leben zu verbessern. Dies wiederum erzeugt einen Druck, der gerade bei selbstverantwortlichen Frauen oft zum Risiko von Überlastung und Burnout führt. Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen möchten und Ihre Ziele selbst setzen.

    Inhalte:

    • Was bedeutet Selbst-und Fremdverantwortung?
    • Wie übernehme ich Selbstverantwortung in meinem Leben?
    • Wie finde ich heraus, was ich will?
    • Wie gebe ich dem Leben eine für mich geeignete Richtung?
    • Wie setze ich Ziele?
    • Wie definiere ich Lebensglück und Lebensqualität?