Anne Klingenmeier

Agrarwissenschaftlerin & Studentin

„Wir brauchen gemeinschaftliche Beziehungen anstelle von struktureller Exklusion, Konkurrenz und Ausbeutung, sowie Strukturen, die ein nachhaltiges und gerechtes Leben für alle ermöglichen.“

Anne Klingenmeier (24) hat gerade ihren Bachelor in Ökologische Agrarwissenschaften absolviert und studiert aktuell noch Philosophie und Spanisch an der Uni Kassel. Sie setzt sich für den Schutz und Erhalt unserer Lebensgrundlagen und Ernährungssouveränität ein, und fordert die Umsetzung von Klimagerechtigkeit auf allen Ebenen. Weitere Schwerpunkte sind die Stärkung kleinbäuerlicher Landwirtschaft, feministische Theorien und eine solidarische Miteinbeziehung von Geflüchteten und anderen diskriminierten Gruppen.