Mitmischen. Für einen L(i)ebenswerten Werra-Meißner-Kreis

PROGRAMMPROZESS VON BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Werra-Meißner-Kreis wagen ein Experiment. Gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, Engagierten und Interessierten erarbeiten wir unser Programm für den Werra-Meißner-Kreis. Kommunalpolitik findet vor unseren Haustüren statt. Wir wollen, dass alle die Gelegenheit erhalten, unseren Kreis mitzugestalten. In einem breit angelegten Prozess sprechen wir von Februar bis September 2020 Menschen an, sich einzubringen. Mit einem kurzen Impuls während des Besuchs beim Wochenmarkt, auf der Zugfahrt über unser Online-Tool oder auch ganz intensiv in unseren Ideen-Werkstätten. Bei uns können alle „Mitmischen“.

IDEEN-CAFÈ

Den Auftakt machen zwei Ideen-Cafés, bei denen wir an vier moderierten Thementischen diskutieren, alle Ergebnisse fließen dabei in den Prozess ein:

  • Ideen-Café & Auftakt des Programmprozesses mit Katrin Göring-Eckardt, MdB
    Samstag, 22. Februar 2020
    Café Brise Eschwege
    16:00 – 18:30 Uhr
  • Ideen-Café mit Marcus Hoffmann MdL
    Samstag, 28. März 2020
    Rathaussaal Witzenhausen
    14:00 – 16:30 Uhr

Das zweite Ideen-Café musste wegen der Corona-Pandemie leider absagen.

Als Ersatz werden drei Online-Ideen-Cafés mit thematischen Schwerpunkten organisiert:

  • Digitales Ideen-Café „Gesundheit, Soziales & vielfältige Gesellschaft“, mit Felix Martin, MdL Videokonferenz am Samstag, 25. April 2020, 16:00 – 18:00 Uhr

  • Digitales Ideen-Café „Umwelt, Klimaschutz & Landwirtschaft“, mit Hans-Jürgen Müller, MdL Videokonferenz am Montag, 27. April 2020, 19:00 – 21:00 Uhr

  • Digitales Ideen-Café „Bildung & Kultur“, mit Felix Martin, MdL Videokonferenz am Samstag, 23. Mai 2020, 16:00 – 18:00 Uhr

IDEEN-FORUM

Pünktlich zum Auftakt öffnet unser Online-Ideen-Forum seine Pforten: mitmischen.antragsgruen.de Hier können alle Interessierten von Februar bis Mai 2020 ihre Ideen formulieren. Hier werden außerdem die Ergebnisse der Ideen-Cafés sowie der Ideen-Märkte veröffentlicht und können kommentiert und diskutiert werden.

IDEEN-MÄRKTE

Für eine noch breitere Öffentlichkeit hatten wir geplant mit unseren Marktständen eine niederschwellige Möglichkeit zu eröffnen, sich in den partizipativen Prozess einzubringen. Diese waren im April 2020, bewusst außerhalb des Wahlkampfes und in verschiedenen Städten geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte diese Phase leider nicht stattfinden.

IDEEN-WERKSTÄTTEN

In sieben thematischen Ideen-Werkstätten werden bei mehreren Treffen die vielen Vorschläge, Ideen und Textentwürfe, die im Online-Ideen-Forum gelandet sind gesichtet und fachlich diskutiert. Die Ideen-Werkstätte formulieren dabei auch einen Textvorschlag. Hier können sich alle Interessierten intensiv in die programmatische Debatte einbringen.Eine Schreibkommission entwirft aus den sieben Textvorschlägen ein gemeinsames Programm. Eine Mitgliederversammlung im September 2020 entscheidet über offene Punkte und beschließt das fertige Programm.

URL:http://gruene-werra-meissner.de/kommunalwahl-2021/mitmischen/