UMWELT- & NATURSCHUTZ - Unsere Pressemitteilungen

15.08.2008

Müllbehandlungsanlage in Weidenhausen : Kreisausschuss soll berichten

Die Bauarbeiten an der Müllbehandlungsanlage am Rande der Mülldeponie in Weidenhausen sind augenscheinlich seit einigen Monaten im Gang. Bisher sind jedoch eine Reihe von Risiken, die der Bau und der Betrieb der Anlage mit sich bringen können, nicht geklärt.

Mehr»

Kategorien:Abfall
12.08.2008

Unsere Wälder sind keine Holzfabriken!

„Ich bin entsetzt über den Umgang der Hessischen Landesregierung mit einem der wertvollsten Besitztümer des Landes: Dem Staatswald. Der Forst ist keine Holzfabrik! Wir brauchen vielmehr naturnahe Wälder für die Gesundheit und die Erholung der Menschen, zum Erhalt der Artenvielfalt und für den Klimaschutz.“, so Armin Jung, umweltpolitischer Sprecher der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.

Mehr»

07.08.2008

Werra: 2009 müssen härtere Grenzwerte kommen

"Dampf im Kessel ist, was wir brauchen, damit die Werra ab 2020 wieder beginnen kann, ein naturnahes Gewässer zu werden. Nicht heiße Luft!" So formuliert Sigrid Erfurth, Vorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion im Werra-Meißner-Kreis, die Quintessenz des Infoabends zum Werraschutz.

Mehr»

Kategorien:Werra salzfrei

Umweltschutz ist bei uns Programm

Schutz der Umwelt, soziale Gerechtigkeit, Schutz der Menschenrechte und Wirtschaftlichkeit müssen in einer globalisierten Welt Hand in Hand gehen. Deren ausgewogenes wechselseitiges Verhältnis ist für unser Programm zugleich Ausgangspunkt und Ziel. Deshalb finden Sie diese Themen auf allen Seiten unseres Programms.

Nach dem Motto „global denken – lokal handeln“ wollen wir dafür sorgen, dass nachhaltiges Wirtschaften im Werra-Meißner-Kreis selbstverständlich wird. Umweltschutz und faires Handeln beginnt auch und vor allem vor der eigenen Haustür.

Das gesamte Programm zur Kommunalwahl 2011 finden Sie hier.   Mehr »

URL:http://gruene-werra-meissner.de/inhalte/umwelt-naturschutz/browse/56/