Pressearchiv

08.07.2010

Von: Martin John

Grüne spenden für diakonische Flüchtlingsberatung

Im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Migration überreichten Vertreterinnen von Bündnis90/Die Grünen eine Spende an Martin Röder, den Flüchtlingsberater der Diakonie. 400,-- Euro sollen helfen, auch weiterhin Sprachkurse für Flüchtlinge in Witzenhausen und Neu-Eichenberg organisieren zu können.

Mehr»

21.06.2010

Von: Martin John

Ulrich Biehler ist neuer Kreissprecher der Grünen

Die Grünen des Werra-Meißner-Kreises wählten auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung Ulrich Biehler einstimmig zum neuen Sprecher des Kreisvorstandes. Gemeinsam mit Corinna Bartholomäus vertritt er zukünftig die Grünen im Kreis. Der 48jährige Neu-Eichenberger wohnt in Hermannrode, ist verheiratet und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens. Er tritt die Nachfolge von Philipp Schmagold an, der diese Funktion seit 2007 ausübte und sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellte.

Mehr»

08.03.2010

Von: Sabine Marten

Frauenpolitcafé - Frauen in die Parlamente

Durch die Frauenquote haben die Grünen auf fast allen politischen Ebenen einen Frauenanteil von mindestens 50 % erreicht. Dieses Ergebnis lässt sich auch am Ergebnis der Europawahl gut nachvollziehen. Im Vergleich zu anderen Parteien haben die Grünen die mit Abstand meisten Frauen ins Europaparlament geschickt. Um auch auf kommunaler Ebene ausgewogene Listen zu erhalten, wollen sich die Grünen jetzt verstärkt um Frauen auf den Listen zur Kommunalwahl bemühen.

Mehr»

Kategorien:Demokratie Frauen
01.03.2010

Von: Sabine Marten

Sigrid Erfurth gehört Untersuchungsausschuss zur Zwangspensionierung der Steuerfahnder an

Die Neu-Eichenbergerin Sigrid Erfurth (MdL), finanzpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, ist eins der dreizehn Mitglieder des Untersuchungsausschusses, die die Vorgänge um die Zwangspensionierung von vier Steuerfahndern aufzuklären haben. Der Ausschuss wurde durch einen gemeinsamen Antrag von Grünen und SPD ins Leben gerufen.

Mehr»

04.02.2010

Von: Armin Jung

GRÜNE: Stadtverwaltung ist kein Reiseveranstalter

Bündnis 90 / Die Grünen kritisieren heftig die Organisation einer Busreise nach Leipzig am 10. März 2010 durch die Stadtverwaltung von Hessisch-Lichtenau. Nach Angaben von Bürgermeister Herwig soll eine Demonstration vor dem Gebäude des Bundesverwaltungsgerichts stattfinden, wenn das Gericht über eine Klage des BUND im Zusammenhang mit der A44 verhandeln wird.

Mehr»

28.01.2010

Von: Armin Jung

GRÜNE wollen mehr Frauen in die Parlamente

Die Hälfte der Macht den Frauen: Mit diesem Anspruch gehen die Grünen in die Kommunalwahl, die im März 2011 stattfindet. Ein Jahr lang können sich Interessentinnen schulen lassen. Eine der Mentorinnen für das Programm, das Frauen den Weg in politische Ämter erleichtern soll, ist die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sigrid Erfurth.

Mehr»

17.01.2010

Von: Sabine Marten

Ausgezeichent: Annette Graumann

Der Kreisverband Werra-Meißner Bündnis 90/ Die Grünen sowie die Landtagsagbeordnete Sigrid Erfurth beglückwünschen Annette Graumann zur Anerkennung ihres ehrenamtlichen Engagements durch Bundespräsident Horst Köhler. „Wir freuen uns sehr, dass Annette Graumann diese Auszeichnung erhalten hat“, so Corinna Bartholomäus, Sprecherin des Grünen Kreisverbands.

Mehr»

21.12.2009

Von: Grischa Bertram

Neuer Ortsverband für Heli und Großalmerode

Der „Grüne Baum" war der passende Ort für die Gründung des Ortsverbands Hessisch Lichtenau/Großalmerode von Bündnis 90/Die Grünen. Nicht nur durch den Namen sondern auch die Lage zwischen Ton- und Lossestadt schien prädestiniert für die Schaffung des ersten interkommunalen Ortsverbands einer Partei im Werra-Meißner-Kreis.

Mehr»

18.12.2009

Von: Martin John

Grüne machen Weihnachten "blau"

Das Grüne Büro in Witzenhausen schließt über die Feiertage. Vom 21. Dezember bis zum 3. Januar bleibt die Geschäftsstelle des Kreisverbands sowie der Landtagsabgeordneten Sigrid Erfurth im Werra-Meißner-Kreis geschlossen. Ab dem 4. Januar ist das Team wieder in gewohntem Umfang für alle politischen Anliegen da.

Mehr»

Kategorien:Demokratie
11.12.2009

Von: Jörg Probstmeier

16.12.: Start für den Ortsverband Heli/Großalmerode

Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen sowie Sympatisantinnen und Sympatisanten aus Hessisch Lichtenau und Großalmerode laden am Mittwoch, den 16. Dezember 2009, um 19 Uhr ganz herzlich in den „Grünen Baum" in Rommerode ein, wo sie einen gemeinsamen Ortsverband für Losse- und Tonstadt gründen wollen.Zur Gründungsversammlung sind dabei auch auch Nichtmitglieder eingeladen, denn bei den Grünen ist es seit jeher möglich, auch ohne Parteibuch bei der Gründung und an der künftigen kommunalpolitischen Arbeit des Ortsverbandes mitzuwirken.

Mehr»

URL:http://gruene-werra-meissner.de/inhalte/pressearchiv/browse/3/kategorie/demokratie-6/