Pressearchiv

16.08.2012

Rechtsextremismus - woher kommt das? Diskussionsabend am 21. August

Rechtsextremismus. Wie entsteht er? Wie verbreitet er sich? Zu diesen Fragen lädt der Kreisverband Werra-Meißner von Bündnis90/Die GRÜNEN am 21. August 2012 zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Die Veranstaltung im Capitol Kino Witzenhausen, Mühlstraße 16, beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr»

Kategorien:Gegen Rechts
29.05.2012

Fracking - was für'n Ding?

Was ist und wie funktioniert Fracking? Wie sind wir davon betroffen? Warum werde ich dabei nicht gefragt? Der Kreisverband Werra-Meißner von Bündnis90/Die Grünen und die Kreisgruppe des BUND informieren am Dienstag, 5. Juni, in Hessisch Lichtenau über Ausführung, Folgen und mögliche Gefährdungen dieser umstrittenen Bergbaumethode.

Mehr»

13.04.2012

Grüne Kreistagsfraktion lehnt Fracking ab

Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erteilt den derzeitigen Plänen eines kanadischen Konzerns in Nordhessen durch Fracking unkonventionelles Erdgas zu fördern, eine klare Absage. „Mit der Förderung von unkonventionellem Erdgas - dem sogenannten Fracking - gehen erhebliche Risiken für das Trinkwasser durch den Einsatz giftiger Chemikalien einher. Zu diesem Ergebnis kam eine öffentliche Anhörung im Bundestag Ende letzten Jahres", erklärt Fraktionsvorsitzende Sigrid Erfurth. „Zudem ist das Genehmigungsverfahren, das über das Bergrecht abgewickelt wird, ziemlich intransparent und lässt kaum Raum für Bürgerbeteiligung. Aus unserer Sicht müsste zumindest eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden."

Mehr»

25.01.2012

Kindergärten: In Sachen Transparenz – nichts Neues

Die Problemfälle in den Kindergärten sind beispielgebend dafür, wie sorglos und unverantwortlich die Stadt mit den Gefahren für Sicherheit und Gesundheit der Kinder, Betreuerinnen und Eltern umgegangen ist: Vor zwei Jahren wurden Asbest kontaminierte Abfälle von einer Dachsanierung ungesichert vor dem evangelischen Kindergarten abgelegt und die Nutzer nicht ausreichend informiert, seit 10 bis 15 Jahren gibt es im Forellenfänger-Kindergarten Mäuse-Befall und nun ein undichtes Dach  –  und eine Ortsbegehung mit Verantwortlichen der Stadtverwaltung, des Elternbeirats und einem Architekten, die erst auf Drängen der Eltern zustande kam.

Mehr»

05.10.2011

Sigrid Erfurth (MdL) lädt im November zum Besuch des Landtags in Wiesbaden ein

Am Dienstag, den 15. November 2011, bietet Sigrid Erfurth, (MdL, Bündnis 90/ Die Grünen im Hessischen Landtag) interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine ganztägige Fahrt nach Wiesbaden an. Das Regionalbüro der Abgeordneten in Witzenhausen organisiert den Besuch im Hessischen Landtag in der Plenumswoche.

Mehr»

Kategorien:Demokratie Aktionen
16.02.2011

GRÜNE: Transparenz und Bürgerbeteiligung statt Geheimniskrämerei

Zum Satzungsbeschluss der Bebauungsplanänderung „Im Senkefeld“

Zu Beginn des Planungsverfahrens für die Umwandlung des Gebiets "Im Senkefeld" in ein Industriegebiet kündigte der Bürgermeister eine Bürgerinformationsveranstaltung "zu gegebener Zeit" an. Nach anderthalb Jahren wurde die Planänderung nun beschlossen, ohne dass eine solche Veranstaltung stattgefunden hätte. Mehr noch: Die vielfältigen Einwendungen von Bürgerinnen und Bürgern sowie verschiedenen Verbänden wurden in der Stadtverordnetenversammlung als unerheblich abgetan.

Mehr»

14.01.2011

Von: Jörg Probstmeier

Grüne treten erstmals in Hessisch Lichtenau an

Die Kommunalwahl rückt näher - die Liste der Grünen für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung Hessisch Lichtenaus steht! Mit einer guten Mischung aus jungen, engagierten Leuten und erfahrenen Kommunalpolitikern wollen die Grünen mit Glaubwürdigkeit, Verlässlichkeit und Weitsicht der Politikverdrossenheit entgegenwirken und für eine soziale und ökologische Politik streiten.

Mehr»

06.12.2010

Von: Armin Jung

Grüne: Kreis soll nachhaltig und fair einkaufen

Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen beantragt, dass zukünftig soziale, nachhaltige und faire sowie umweltbezogene Aspekte beim Einkauf von Produkten und Dienstleistungen durch den Werra-Meißner-Kreis stärker berücksichtigt werden. Das ist ein Gebot der Fairness gegenüber den Beschäftigten, die diese Produkte herstellen.

Mehr»

20.10.2010

Von: Sabine Marten

Besuchstag im Zeichen der Politik

37 Menschen aus Witzenhausen, Hessisch-Lichtenau, Bad Sooden-Allendorf, Eschwege, Sontra, Hersfeld und Wildeck kamen der Einladung von Sigrid Erfurth (MdL, Bündnis 90/ Die Grünen) zum Besuch in Wiesbaden nach. Höhepunkte der Tagesfahrt waren die Teilnahme am Plenum des Hessischen Landtags und das persönliche Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Erfurth. Zu einer nächsten Fahrt kann man sich schon heute anmelden.

Mehr»

Kategorien:Aktionen Demokratie
11.10.2010

Sontraner Grünpflanze soll wachsen

Der Grüne Ortsverband Sontra lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Stadtund ihrer Ortsteile zu einem Treffen am 26. Oktober um 18 Uhr in den Kirschtraum, Schulstraße 5, ein. Themen dieses Abends sind die nächsteKommunalwahl im kommenden Frühjahr, die möglichen Kandidatinnen und Kandidaten der grünen Liste und die Intensivierung grüner Politik fürund in Sontra.

Mehr»

URL:http://gruene-werra-meissner.de/inhalte/pressearchiv/browse/1/kategorie/demokratie-6/